Tauchen

Die Tauchausbildung innerhalb der DLRG gliedert sich in den Bereich Sporttauchen und Einsatztauchen. Die  Prüfungen im Sporttauchen erfolgen unter den Standarts der CMAS Deutschland. Das Einsatztauchen ist in zwei Stufen unterteilt. Die näheren Bestimmungen werden in der Prüfungsordnung 6 (Tauchen) geregelt. Als Ergänzung besonders des Einsatztauchens wird die Ausbildung zum Signalmann sowie zum Schnorcheltaucher angeboten. Insgesamt erfolgt eine strickte Trennung in Sporttauchen, das durch Prüfungen nach den Standards der CMAS Deutschland erfolgt, sowie Einsatztauchen, die in zwei Stufen untergliedert ist.