10.10.2018 Mittwoch Katastrophenschutzeinheiten des DLRG Bezirks Aller-Oste üben in Barme

5 Ortsgruppen im Übungseinsatz

Am vergangenen Samstagabend rückten die DLRG Ortsgruppen Achim, Bremervörde, Otterstedt, Rotenburg und Verden zu einer gemeinsamen Übungseinheit von der BBS Verden zum THW Übungsplatz nach Dörverden Barme aus.

Mit einer Fahrt im geschlossenen Verband begann der Übungsdienst, der in diesem Jahr anstatt einer Bezirkseinsatzübung durchgeführt wurde.

Organisiert vom Leiter Einsatz des Bezirks Aller-Oste Sören Baumann und des stellv. Zugführers der DLRG OG Verden Arne Teichert mussten die 6 Bootstrupps und 2 Tauchtrupps verschiedene Aufgaben bewältigen.

Die Taucher mussten eine Flanschverbindung im trüben Wasser verbinden und trennen. Bei nahezu Null-Sicht eine echte Herausforderung die 16 Schrauben in den vorgebohrten Öffnungen zu fixieren. So brauchten zwei Taucher gleichzeitig fast eine Stunde um die Arbeiten zur Zufriedenheit der Ausbilder fertigzustellen.

Die Bootstrupps mussten bei einsetzender Dunkelheit verschiedene Rettungsübungen durchführen. Zunächst mussten Personen per Spineboard aus dem Wasser gerettet werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurden die Patienten per Boot über lange Strecke auf dem Wasser transportiert und später ans Landpersonal am Ufer übergeben.

Zusätzlich wurde geübt, Boote verschiedener Größe abzuschleppen.

Als letzte Aufgabe galt es Personen bei Dunkelheit zu suchen. Hier kamen neben den 6 Motorrettungsbooten mit Suchscheinwerfern auch Strömungsretter der DLRG zum Einsatz.

Nach über 3 Stunden Ausbildung verlegten die Einsatzkräfte zurück zur BBS Dauelsen um dort den Übungsabend enden zu lassen.

Teilnehmer in Zahlen:

  • 2x Tauchtrupps
  • 6x Bootstrupps
  • Stärke: 1/8/27/36
  • 4x Mimen
  • 6x Motorrettungsboote (Achim, Bremervörde, Rotenburg, Otterstedt, 2x Verden)
  • 6x Fahrzeuge (Achim, Bremervörde, Rotenburg, Otterstedt, 2x Verden)

Von: Sören Baumann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Sören Baumann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden