15.08.2018 Mittwoch DLRG Ortsgruppe Verden und DRK Bereitschaft Verden üben gemeinsam auf dem Wasser

Nachwuchseinsatzkräfte sind gefordert / Starke Zusammenarbeit

Am vergangenen Dienstagabend rückten Nachwuchseinsatzkräfte von DLRG und DRK unter Anleitung von erfahrenen Rettern zu einer gemeinsamen Übung nach Eissel an die Weser aus.

Ziel der gemeinsamen Übung war es, auf beiden Seiten gerade neue Einsatzkräfte auszubilden. So stand die Übung unter dem Tenor „Learning by Doing“.

Das Übungsszenario stellte sich für die Einsatzkräfte wie folgt da.

Ein mit drei Personen besetztes Kanu kenterte bei einem örtlich auftretenden Gewitter auf der Weser zwischen Eissel und Intschede. Zwei Personen trieben im Wasser aufs Wehr zu, eine Person konnte sich an Land retten, verletzte sich dabei aber schwer am Bein.

Wir waren mit 7 Einsatzkräften (5 Nachwuchs- und 2 erfahrene) dem MTW und einem Motorrettungsboot (MRB) im Einsatz.

Nach dem slippen unseres Motorrettungsbootes haben wir die beiden im Wasser treibenden Personen gerettet, auf dem Boot erstversorgt und dem Rettungsdienst des DRK´s übergeben. Diese waren mit einem NEF, zwei RTW´s und einem MTW vor Ort.

Neben der weiteren Versorgung der beiden geretteten suchten wir nach der dritten Person. Diese konnte am Ufer mit einer offenen Unterschenkelfraktur ausgemacht werden. Zur Erstversorgung blieben 2 Sanitäter der DLRG vor Ort.

Das MRB setzte während dessen einen RTW Team samt Notarzt über um eine Transportfähigkeit des Patienten herzustellen ehe es per MRB zu Slippstelle nach Eissel ging.

Während der Übung fuhr plötzlich der THW OV Verden mit ihrer neuen Fachgruppe Wasserschaden und Pumpen vor. Diese wollten zufällig auch in Eissel die Handhabung mit der neuen Hochleistungspumpe üben.

Wir rückten alle etwas zusammen, damit alle ehrenamtlichen Einsatzkräfte gleichzeitig an der Panzerstraße in Eissel üben konnten.

#gemeinsamsindwirstark #Zusammenarbeit #DankanalleEinsatzkräfte

Von: Sören Baumann

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Sören Baumann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden