01.05.2018 Dienstag  DLRG trotzt bei Mai-Fahrradtour Regen und Sturm

Leidenschaft für das nasse Elemnet haben die Verdener DLRG-Mitglieder, aber auf den Regen und den Sturm am 1.Mai hätten sie gut verzichten können. Von ihrer gemeinsamen Feiertags-Radtour ließen sich die Rettungsschwimmer und ihre Familien aber nicht abhalten.

Wie bei realen Einsätzen kam eine Absage nicht in Frage, aber Organisatorin Hanne Müffelmann reduzierte die Tour kurzerhand von 38 auf 28 Kilometer.

Fünf Helfer versorgten die 35 Teilnehmer zum Start im Vereinsheim am Lüneburger Weg mit Frühstück und Mittagessen gab es auf "Willi´s Bauernhof" in Neddenaverbergen.

Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung gut und alle Teilnehmer freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit hoffentlich weniger Regen.

Von: Sören Baumann

zurück zur News-Übersicht