"DLRG Verden Einsatztagebuch"

zur Übersicht

Einsatz Person/en im Wasser (Mo 03.09.2018)
07/2018: Person im Wasser, Weser - Dörverden

Einsatzart:Person/en im Wasser
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:03.09.2018 - 03.09.2018
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 03.09.2018 um 15:17 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:03.09.2018 um 17:00 Uhr
Einsatzort:Weser, Alte Furt in Dörverden
Einsatzauftrag:Personenrettung und Suche einer vermissten Person
Einsatzgrund:2 Personen beim Baden in der Weser verunglückt
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Taucheinsatzführer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 3 Einsatztaucher
  • 2 Signalmann
1/1/8/10
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Verden 72/57-1 - VER-P-7257
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Verden 72/17-1 - VER-P-127
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Verden 72/78-1-1 - VER-C-616

Kurzbericht:

Am Montagnachmittag wurden wir gemeinsam mit Feuerwehren der Gemeinde Dörverden, der FF Verden, der FTZ und dem Rettungsdienst nach Dörverden an die Weser alarmiert. Zufällig in Barme anwesende Helfer des THW Ausbildungszentrum Hoya unterstützen den Einsatz ebenfalls.

Es sollten sich zwei Personen im Wasser befinden, die Hilfe benötigten. Eine Person konnte durch die ersteintreffende Polizei gerettet werden, eine weitere Person konnte zu keinem Zeitpunkt gesichtet werden. Da die Person nicht in der Lage war schlüssige Angaben zum Sachverhalt oder Angaben zu der weiteren Person zu machen und sich keine weiteren Hinweise auf eine weitere beteiligte Person finden ließen, wurde der Einsatz nach einer ausgiebigen Suche mit drei Booten von FTZ, THW und DLRG um 16:30 Uhr ergebnislos abgebrochen.

Bilder: